Theologie-im-Gespräch

Für die Seele "geht es darum, nicht etwas von
Gott zu kennen, sondern Gott in sich zu haben"

(Gregor von Nyssa, De beatitudinibus 6/PG 44,1269c)

Meine Idee/Mein Angebot

Etwa sechs bis acht Mal im Jahr treffen wir uns für ca. 90 bis maximal 120 Minuten auf
Zoom, um ein theologisches Thema, ein theologisches Buch oder einen theologischen
Aufsatz miteinander zu besprechen. Eine Person stellt den zu besprechenden Gegenstand
in einem Referat vor; anschließend gibt es ein strukturiertes Gespräch. Ggf. wird die
Autorin oder der Autor des zu besprechenden Textes selbst zu Referat und Gespräch
eingeladen. Es geht dabei nicht darum, eine theologische Richtung oder Schule zu be-
vorzugen; sondern die ganze Breite des theologischen Denkens soll ihren Platz haben.

Teilnahme

Zur kostenlosen Teilnahme eingeladen sind alle Personen, die dazu bereit sind, in ge-
genseitig wertschätzendem Umgang miteinander das jeweilige Thema zu besprechen.
Selbstverständlich wird keine regelmäßige Teilnahme vorausgesetzt und es gibt kei-
nen Zwang sich zu äußern. Die (auch nur zuhörende) Teilnahme ist jeweils über die
angegebenen Zoom-Daten möglich.

Themen und Termine


Montag, 10. Mai, 19.30h bis max. 21.30h

Prof. Dr. Thomas Ruster, Alles, was atmet: Eine Theologie der Tiere
(Ergänzungen von: Lisa Kaiser M.A. und Ruth Kaiser B.A.)

https://zoom.us/j/97204333436?pwd=SE1TaFdqaXZBa3ZLcmkrY3N1TzFydz09

Meeting-ID: 972 0433 3436                       Kenncode: 743590



Montag, 14. Juni, 19.30h bis max. 21.30h

Prof. Dr. Jan Loffeld, Kirche und Praktische Theologie
in den Niederlanden. Was ist anders?




Weitere mögliche Themen sind:

Prof. Dr. Christian Fröhling, Habitus als Raum und als Horizont.
Praxeologische Erforschung von Schulkulturen

Prof. Dr. Eberhard Schockenhoff (+), Die Kunst zu lieben.
Unterwegs zu einer neuen Sexualethik, Freiburg 2021
(vorgestellt von: N.N.)

Prof. Dr. Hans Kessler, Auferstehung? Der Weg Jesu,
das Kreuz und der Osterglaube, Ostfildern 4. Aufl. 2021

Prof. Dr. Herbert Frohnhofen, Können Religionen wahr sein?
Und wenn ja: Was könnte das heute heißen?

Prof. Dr. Herbert Frohnhofen, Zu Hartmut Rosas Untersuchungen
zur Resonanz
und deren Bedeutung für die Theologie;

Vorschläge für weitere Themen sind willkommen.

Bereits absolvierte Veranstaltungen

Prof. Dr. Maria-Clarissa Vilain, An der Seite der Kleinsten.
Gastfreundliche Pastoral in der U3 Kita (22.03.21)


Veranstalter

Prof. Dr. phil. Dr. theol. Herbert Frohnhofen
Grüner Weg 10, 65599 Dornburg
0152-33878102, h.frohnhofen@web.de